Menü

Flanieren und Verweilen
Vom Drehbrückenplatz
bis zum Hansemuseum!

Umgestaltung „An der Untertrave“

Nach dem Vorbild der Obertrave wird nun ein weiterer Teil des westlichen Altstadtrandes umgestaltet: Vom Drehbrückenplatz bis zum Hansemuseum (Große Altefähre) entstehen großzügige Flächen zum Flanieren und Verweilen, eine große Freitreppe Richtung Wasser sowie ein Servicegebäude mit Kiosk mit öffentlichen Toiletten. Baubeginn ist im August 2017, Ende 2018 soll der Umbau abgeschlossen sein.

Alle Informationen hierzu im Detail unter „Drehbrückenplatz/Große Altefähre“.

Baustelleninformation:

Seit dem 14. August wird gebaut.
Aktuell werden die Oberflächen aufgenommen und die Flächen für archäologische Untersuchungen zur Verfügung gestellt. Im Anschluss erfolgen Leitungsarbeiten.

Die Hansestadt Lübeck bietet eine Bürgersprechstunde an.
Für am Projekt Interessierte ist der Baucontainer neben Schuppen 6 jeweils Donnerstags von 8:00 Uhr bis 9:00 Uhr geöffnet.

Verkehrshinweise:

Einbahnstraßenregelung in Richtung Hubbrücke ist in Kraft.
"Anlieger bis Große Altefähre frei" wird aufgehoben, entsprechende Umleitungen sind ausgeschildert.

Weiter Informationen