Menü

Verkehrshinweise

Die Hansestadt Lübeck bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die zwangsläufig mit der Baumaßnahme verbundenen Behinderungen.

Aktuelle Verkehrsführung

Die zweite Bauphase zur Umgestaltung der Untertrave und des Drehbrückenplatzes hat begonnen. Ab dem 28.08.2017 gilt die Einbahnstraßenregelung. Der Baustellenbereich kann bis auf Weiteres nur in Richtung Hubbrücke durchfahren werden.
Aufgrund des erhöhten Verkehrsaufkommens in den Rippenstraßen wird der Straßenabschnitt "An der Untertrave" zwischen der Baustelle und der Hubbrücke ebenso zur Einbahnstraße. Die Freigabe für den Anliegerverkehr in Richtung Große Altefähre ist aufgehoben, entsprechende Umleitungen sind ausgeschildert. Die Freigabe für den Radverkehr bis Alsheide bleibt in Kraft.
Aktuell: Baustellenbereich wird zur Tempo-30-Zone. Erweiterung des Baufeldes im Bereich zwischen Alsheide und An der Untertrave 27, 28. Entsprechende Ersatzparkplätze werden zur Verfügung gestellt.

   Der Verkehr in Richtung Holstentorplatz wird umgeleitet.

Parkplätze

Durch die Baumaßnahme sind Parkplätze für die Anwohner weggefallen. Zwischen der Straße Alsheide und Große Altefähre wurden 26 Ersatzparkplätze und zwei Behindertenparkplätze in Schrägaufstellung eingerichtet. Trotz erheblicher Einschränkungen durch die Baumaßnahme stehen noch 60% des ursprünglichen Stellplatzangebotes zur Verfügung. Zudem können Anwohner von 18:00 Uhr bis 10:00 Uhr den nahegelegenen Parkplatz der Musik- und Kongresshalle kostenlos nutzen.