Menü

Verkehrshinweise

Die Hansestadt Lübeck bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die zwangsläufig mit der Baumaßnahme verbundenen Behinderungen.

Aktuelle Verkehrsführung

Es gilt die Einbahnstraßenregelung. Der Baustellenbereich kann bis auf Weiteres nur in Richtung Hubbrücke durchfahren werden. Im gesamten Baustellenbereich gilt Tempo 30.
Für Fahrradfahrer ist das Befahren entgegen der Einbahnstraßenrichtung ab 04.12.2017 nicht mehr möglich.
Entsprechende Umleitungen sind eingerichtet.

In der Zeit vom 04.06. bis 10.08.2018 ist die Einfahrt in die Engelsgrube voll gesperrt. Mit Ausnahme der Asphaltdeckschicht werden in diesem Zeitraum alle in diesem Bereich noch ausstehenden Tief- und Straßenbauarbeiten durchgeführt. Aus Gründen der Arbeitssicherheit und der anzuwendenden Technologie, sowie einzuhaltender Aushärtungszeiten ist diese Vollsperrung leider nicht zu vermeiden und für den angegebenen Zeitraum erforderlich.

Die Verkehrsführung im Baustellenbereich ist ab Montag den 07.05.2018 an den Baufortschritt angepasst worden.
Der Durchfahrtsverkehr aus Richtung Holstentor / Drehbrücke wird in Höhe der Rippenstraße Alsheide auf die Gebäudeseite umgeleitet. Die Einmündung Alsheide ist in eine Fahrtrichtung geöffnet. Der Anliegerverkehr kann in die Untertrave einbiegen. Die fußläufige Erreichbarkeit der Schiffsanleger bleibt erhalten.

 

 Gesamtumleitung Richtung Holstentorplatz

Umleitung für den Radverkehr ist eingerichtet.
Aufgrund der Verringerung der Straßenbreite durch die eingerichteten Anwohnerparkplätze musste die freie Zufahrt bis Alsheide für den Radverkehr aus Richtung Hubbrücke / Kanalstraße aufgehoben werden.

Parkplätze

Im Bereich Große Altefähre bis Hubbrücke / Kanalstraße stehen Anwohnern mit Parkausweis G provisorische Parkplätze zur Verfügung.